Dienstleistungsökonomie

Warum wir die Volkswirtschaft zur Dienstleistungsökonomie transformieren müssen

Oktober 2011 Blog-Beiträge (2)

Studie: „Die Zukunft im Service! Trends, Entwicklungen und Prognosen“

„Der Service der Zukunft  folgt dem Wandel in den Konsum- und Nutzungsgewohnheiten der Kunden. Er paßt sich dynamisch und flexibel den Bedürfnissen an und stellt dabei den Mensch in den Mittelpunkt“

 

Das ist das Fazit einer Studie, die vom X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Berlin  im Frühjahr/Sommer 2011 durchgeführt wurde.

 

Intelligente Servicelösungen, die individuell und persönlich skalierbar sind, schaffen die Voraussetzungen für eine…

Fortfahren

Hinzugefügt von Dirk Zimmermann am 17. Oktober 2011 um 1:15pm — Keine Kommentare

Vernetzter Kundenservice verändert die Dienstleistungsökonomie – Unternehmen hadern mit der Echtzeitkommunikation

Immer weniger Menschen sind bereit, im Kundenservce demütig auf Reaktionen des Unternehmens zu warten oder sich mit schlecht ausgebildetem, unfreundlichem Personal herumzuärgern. Der vernetzte Verbraucher möchte sofort bedient werden – ohne Friktionen, ohne Bürokratie und am besten auf Knopfdruck. „Sofortness“, ein Begriff des Publizisten Peter Glaser, ist dafür ein prägnanter Begriff. Er ist die „technologische Seite der Ungeduld“: „In der Realität sind Unternehmen aber kaum in der Lage, zu…

Fortfahren

Hinzugefügt von Gunnar Sohn am 6. Oktober 2011 um 9:22pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

© 2017   Erstellt von Gunnar Sohn.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen