Dienstleistungsökonomie

Warum wir die Volkswirtschaft zur Dienstleistungsökonomie transformieren müssen

Diskurs über dumme Organisationen und überschätzte Technik

Ich sag mal-Bibliotheksgespräch mit Gerhard Wohland, Leiter des Instituts für dynamikrobuste Höchstleistung, über die Sprache der Technik, mystifizierte Algo...

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 10

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Dienstleistungsökonomie sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Dienstleistungsökonomie

© 2017   Erstellt von Gunnar Sohn.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen